Der Škoda Octavia Pro hat einen längeren Radstand und mehr Platz für die Fondpassagiere.

Der Škoda Octavia Pro hat einen längeren Radstand und mehr Platz für die Fondpassagiere.

24. Jänner 2021 0 By automotonews.at

Der Škoda Octavia ist vor allem wegen seines großen Gepäckraums, des großen Passagierraums, aber auch wegen seines komfortablen Fahrens beliebt. Für eine bestimmte Gruppe von Menschen kann Octavia jedoch klein sein. Deshalb wird der Octavia Pro verfügbar sein. Wo wird es verkauft? Wir werden uns das unten ansehen.

Škoda Octavia Pro

Der chinesische Markt ist für Škoda sehr wichtig, da er der größte Absatzmarkt ist. Die Menschen in China haben auch Fahrzeuge mit längerem Radstand in Kurven, und der Škoda Octavia Pro wird für den chinesischen Markt erhältlich sein. Leider wird es in Europa nicht verfügbar sein.

Der lange Octavia hat einen Radstand von 44 mm und eine Länge von 64 mm. Gesamtlänge je 4.753 mm und Radstand je 2.730 mm. Dadurch haben die Fondpassagiere mehr Sitzplätze. Die vordere Stoßstange stammt vom Octavia RS und die Rückleuchten haben ein anderes Design als die europäische Version. Die hinteren Türen, hinteren Kotflügel und Schweller unterscheiden sich ebenfalls vom normalen Octavia.

Unter der Haube befindet sich ein 1,4-TSI-Benziner mit 150 PS, der mit einem 7-Gang-DSG-Automatikgetriebe verbunden ist.